COTEC-IT-Systeme GmbH – Blog
Zurück zum Start

LANCOM Advanced Partner 2017

09. Februar 2017

Eine schöne Überraschung kam uns diese Woche in den Briefkasten: Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 gratulierte uns LANCOM zum Erreichen der Partnerstufe „LANCOM Advanced Partner“ für 2017. Eine schicke Urkunde war beigelegt. Danke an unsere Techniker für die tollen Neuigkeiten! Wir werden auch in diesem Jahr unsere Partnerschaft mit LANCOM ausbauen, denn die Themen sicheres WLAN und All-IP-Umstellung sind weiterhin auf der Tagesordnung.

Unsere neuen Büroräume sind fertig!

04. Februar 2017

Nach wochenlanger, schweißtreibender Arbeit sind unsere neuen Büroräume nun endlich fertiggestellt und wir können uns wieder unserem eigentlichen Steckenpferd zuwenden: Der IT unserer Kunden! Doch verweilen wir noch ein wenig in der Vergangenheit und lassen noch einmal die letzten Wochen im Schnelldurchlauf passieren:

11.01.2017

Mit Beginn des neuen Jahres wanderte unsere Software-Abteilung geschlossen in die frischbezogene obere Etage unseres Firmengebäudes an der Wetzelsgrüner Straße. Die Arbeitsplätze wurden eingenommen, Tische verrückt, Telefone und PCs neu aufgebaut und nach langer Diskussion auch die Kaffeemaschine an neuer Stelle in Betrieb genommen.
Im unteren Stockwerk war somit der Weg frei für eine riesige Umräumaktion, die uns schon einige Wochen Kopfzerbrechen bereite: Die komplette Werkstatt musste in den deutlich kleineren Büroraum im Nachbarzimmer umziehen, damit der deutlich in die Jahre gekommene Teppich neuverlegt werden konnte. Neben dem Regal, den unzähligen Warenkisten, dem vielen Kleinzeug, war es vor allem die alte Werkbank, die unseren vollen Körpereinsatz in Anspruch nahm.

Im Nachhinein bedaure ich, kein Video hiervon gemacht zu haben. Der Anblick, wie wir 3 Techniker stöhnend an der festklebenden Linoleumfolie rissen, hätte sicher viele Fans gefunden 🙂

 

img_6121 img_6122

Doch irgendwann war es dann geschafft und wir hatten den Blick frei auf das, was unter der Arbeitsplatte war. Aus welcher Zeit diese Schreibtische wohl stammen mögen?

img_6123

Danach war es nur noch Fleißarbeit. Alles raus, im Nachbarzimmer aufbauen und wieder in Betrieb nehmen.

img_6127

Und selbst währenddessen ging die Arbeit noch weiter, auch wenn der Schreibtisch inzwischen auf ein Drittel der Fläche geschrumpft war 🙂

img_6128

12.01.2017

Am darauffolgenden Tag ging es weiter mit dem ehemaligen Büro des Chefs. Auch hier blieb keine Schraube zurück, alles wurde entfernt und im kleinen Büro der Softwareabteilung aufgebaut.

img_6135

Am Ende des Tages war unser vorübergehendes Arbeitszimmer bezugsfertig und die Arbeit konnte weitergehen. Erstaunlich, was man alles in diesen kleinen Raum gebracht hat. Wir können uns einen letzten Blick zurück in die schöne große Werkstatt

img_6136

um danach unseren neuen Sitzplan einzunehmen

img_6137

16.01.2017

Der alte Teppich ist entfernt und die Verlegearbeiten konnten beginnen. Schon früh 7 Uhr begannen die teilweise lautstarken Arbeiten. Doch das Wichtigste war, dass sie im Zeitplan blieben, denn zu dritt im kleinen Zimmer war es nicht gerade gemütlich. Ständig jemand am Fenster der winkt, man versteht am Telefon nichts weil der Kollege so laut redet und immerzu war die Heizung zu kalt oder zu warm.

23.01.2017

img_6265 img_6268

Pünktlich waren die neuen Teppiche verlegt und die Räume bezugsfertig. Sofort machten wir uns an die Arbeit und bezogen unsere neuen Arbeitsplätze. Der Teppich roch noch nach Kleber, aber man merkte schon deutlich, wie frischer alles wirkte. Endlich konnten wir auch eine neue Sitzordnung festlegen. Nun fehlte nur noch die neue Werkbank.

30.01.2017

Pünktlich zum Ende des winterlichen Januars war dann auch die Werkbank fertiggestellt und konnte in Betrieb gehen. Somit waren alle Arbeiten abgeschlossen und wir konnten uns mit vollem Eifer wieder an unsere eigentliche Arbeit machen. Vielen Dank an alle Mitwirkungen für die großartige Arbeit! Die Büroräume sind grandios geworden und dies in unglaublich kurzer Zeit.

img_6359

04.02.2017

Unsere Geschäftsbereiche sind nun auf 2 Etagen verteilt und so langsam gewöhnt sich jeder daran, dass die Wege nun länger sind. Egal ob zu den Kollegen, zur Kaffeemaschine, zum Auto oder auf Toilette. Im Erdgeschoss findet sich wie gehabt unsere IT-Werkstatt und Support sowie die Buchhaltung. Im oberen Stock ist die komplette Softwareabteilung samt Küche, Kaffeemaschine (grrrr) und Geschäftsführung zu finden.

Wir freuen uns auf die kommende Besuche unserer Kunden und die hoffentlich positiven Rückmeldungen 🙂

Neue SelectLine Version 16.4 veröffentlicht

09. Dezember 2016

Eine neue Version von SelectLine ist veröffentlicht worden. Die Version 16.4 . Einen kleinen Ausschnitt aus den Veränderungen seht Ihr weiter unten.

Die komplette Ausgabe aller Änderungen, finden Sie in unserem Newsletter.

Weiterlesen »

Das neue SelectLine Update 16.3.3 ist nun verfügbar

14. Oktober 2016
logo

Das SelectLine Update zu 16.3.3 ist für die Anwender relevant, die …

  • den internen PDF-Treiber verwenden: Die Darstellungsprobleme hinsichtlich des Querformates und des Zeilenumbruchs wurden im Zusammenhang mit dem Druckziel „intern-PDF“ korrigiert.
  • ein Rechteproblem beim Bearbeiten eines Textbausteines haben

Wer von der SelectLine Version 16 noch nie etwas gehört hat, findet hier einen kleine Zusammenfassung der Neuerungen:

Weiterlesen »

Google findet unsere Seite großartig?

17. August 2015

Unsere neue mobile Seite scheint Google zu gefallen.

Aber im Ernst: Eine Webseite, die auch auf mobilen Geräte vernünftig anzusehen und zu bedienen ist, wird immer wichtiger.

Schon allein um gefunden zu werden, sollte die eigene Web-Präsenz mobile-tauglich aufgebaut sein, da sonst auch die Listung bei Google leiden kann.

Haben Sie Fragen dazu?

wirsindmobile_klein

Java aktualisieren ohne Ask…

22. Januar 2015

Wenn wieder einmal das Aktualisieren von Java notwendig wird, kommt man meist an den Punkt, wo der Installer anbietet, dass man doch die Search-App für Ask oder ähnliche unnütze Software gleich mit installieren könne.

java-ask-app

Glücklicherweise kann man diese Nachfrage, die ja scheinbar bei jedem Update immer wieder neu erscheint, unterbinden. Das geht bei installiertem Java über das ‚Java Control Panel‘ (Das dürfte relativ einfach zu finden sein, indem man ab Windows 7 die Startmenü-Suche bemüht und nach ‚Java‘ suchen lässt). Im Java Control Panel findet sich unter dem Tabreiter ‚Erweitert‘ ein Haken für ‚Sponsorenangebote während der Installation oder Aktualisierung von Java unterdrücken‘. Ist dort der Haken gesetzt, belästigt eine Aktualisierung nicht mehr mit den tollen Sonderangeboten.

Java-Sonderangebote-Haken-raus

Eine umfassendere Beschreibung findet sich sogar auf der Seite von java.com und zwar unter ‚Install Java without Sponsor offerings‘.

Ein wenig schleierhaft ist mir allerdings, wie dieser Haken vor einer Java-Installation gesetzt werden soll. In so einem Fall muss man dann wohl doch eher auf einen Kommandozeilenparameter bei der Installation zurückgreifen. Der Parameter dafür lautet SPONSORS=0

Auch 2015 wieder starker Partner für ERP

21. Januar 2015

Für 2015 sind wir wie gewohnt Ihr starker Partner im Bereich ERP-Systeme. Unser Partner hat uns auch für 2015 die Kompetenzen für Warenwirtschaft, Rechnungswesen und Produktion bestätigt:

SelectLine Kompetenz Warenwirtschaft 2015SelectLine Kompetenz  Produktion 2015SelectLine Kompetenz Rechnungswesen 2015

Ebenso haben wir die hoch gesteckten Kriterien für den Status SILBER-Partner 2015 erfüllt:

SelectLine Silber Partner 2015

Vielen Dank dafür an all unsere Kunden, ohne die wir diese Auszeichnung nicht erreicht hätten!

SelectLine Version 14

24. Oktober 2014

cotec it-systeme GmbH ist SelectLine GOLD-Partner 2014

22. Januar 2014
SelectLine Gold Partner

SelectLine Gold Partner

Wir haben die höchste SelectLine Partnerstufe,
den Status GOLD-Partner, in 2014 erreicht.
Dafür möchten wir uns recht herzlich bei unseren Kunden bedanken.
Ohne sie wäre so eine Auszeichnung natürlich nicht möglich.

Vielen Dank!

 

 

SL.mobile 4.0 kommt diesen Sommer

31. Mai 2013

SelectLine kündigt die nächste Version von SL.mobile für den kommenden Sommer an.

Neue Funktionen machen das Programm, welches in Akquise/Vertrieb gern genutzt wird, nun zusätzlich attraktiver für den Einsatz im Bereich Dienstleistung. Angekündigt für Version 4 sind:

  • Umkreissuche
    Finden Sie Ihre Kunden in der Nähe Ihres aktuellen Aufenthaltsorts
  • Leistungserfassung
    Erfassen Sie erbrachte Dienstleistungen, direkt vor Ort
  • Unterschriftenerfassung
    Lassen Sie sich Ihre Leistungen/Belege vor Ort abzeichnen
Blog von SelectLine: "SL.mobile 4.0 im Sommer 2013"

Details im Blog von SelectLine: „SL.mobile 4.0 im Sommer 2013“